Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Einsatztagebuch

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere letzten Einsätze.

zur Übersicht

Einsatz Suizidversuch (Di 06.06.2017)
0719009-05/2017: Einsatz

Einsatz von:KV Bergstrasse e.V.
Einsatzart:Suizidversuch
Einsatztyp:WRD mobil
Einsatztag:06.06.2017 - 07.06.2017
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 06.06.2017 um 20:58 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 21:09 Uhr
Einsatzende:07.06.2017
Einsatzort:Rhein Höhe Wormser Brücke
Einsatzauftrag:Die OV Lampertheim besetzte die drei Rettungsboote mit Tauchern und Strömungsrettern und sicherte strömabwärts zusammen mit der Feuerwehr Lampertheim, Worms und Hofheim die Wasserfläche ab. Die OV Heppenheim stellte landseitig Taucher und Strömungsretter zur Absicherung und Verstärkung.
Einsatzgrund:Eine 20 jährige weibliche Person war auf der Wormser- Brücke und wolltge in den Rhein springen. Die DLRG wurde mit Booten und Tauchern zur vorsorglichen Absicherung angefordern.
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Zugführer
  • 1 Gruppenführer
  • 1 Taucheinsatzführer
  • 3 Bootsführer
  • 6 Bootsgast
  • 6 Einsatztaucher
  • 1 Rettungsschwimmer
  • 3 Sanitäter SAN A/B/C RS RA
  • 6 Signalmann
  • 4 Strömungsretter
  • 2 Wasserretter
2/2/31/35
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen sonstige (GW) - PB 13/59-2 - HP-3269
- Gerätewagen sonstige (GW) - PB 11/59-1 - HP- DL 115
- Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - PB 11/57-1 - HP-DL 54
- Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - PB 11/58-1 - WI-5290
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - PB 13/19-3 - HP-2190
- Mehrzweckboot (MZB) - PB 13/78-4 - HP-DA 958
- Personenkraftwagen (PKW) - PB 13/16-1 - HP-LA 431
- Mehrzweckboot (MZB) - PB 13/78-3 - WI-KS 2672
- Rettungsboot (RTB) - PB 13/78-1 - HP- LA 781
- Kommandowagen (KdoW) - PB 13/10-2 - HP LA 406

Kurzbericht:

Nach ca. 3,5 Std. Absicherung konnte die Person auf der Brücke vom Rettungsdienst sicher übernommen werden. Die Einheiten konnten nach dem positiven Ende wieder zurück zur Unterkunft abrücken

zur Übersicht

Einsatz Suizidversuch (Di 06.06.2017)
0719009-05/2017: Einsatz

Einsatz von:KV Bergstrasse e.V.
Einsatzart:Suizidversuch
Einsatztyp:WRD mobil
Einsatztag:06.06.2017 - 07.06.2017
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 06.06.2017 um 20:58 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 21:09 Uhr
Einsatzende:07.06.2017
Einsatzort:Rhein Höhe Wormser Brücke
Einsatzauftrag:Die OV Lampertheim besetzte die drei Rettungsboote mit Tauchern und Strömungsrettern und sicherte strömabwärts zusammen mit der Feuerwehr Lampertheim, Worms und Hofheim die Wasserfläche ab. Die OV Heppenheim stellte landseitig Taucher und Strömungsretter zur Absicherung und Verstärkung.
Einsatzgrund:Eine 20 jährige weibliche Person war auf der Wormser- Brücke und wolltge in den Rhein springen. Die DLRG wurde mit Booten und Tauchern zur vorsorglichen Absicherung angefordern.
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Zugführer
  • 1 Gruppenführer
  • 1 Taucheinsatzführer
  • 3 Bootsführer
  • 6 Bootsgast
  • 6 Einsatztaucher
  • 1 Rettungsschwimmer
  • 3 Sanitäter SAN A/B/C RS RA
  • 6 Signalmann
  • 4 Strömungsretter
  • 2 Wasserretter
2/2/31/35
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen sonstige (GW) - PB 13/59-2 - HP-3269
- Gerätewagen sonstige (GW) - PB 11/59-1 - HP- DL 115
- Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - PB 11/57-1 - HP-DL 54
- Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - PB 11/58-1 - WI-5290
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - PB 13/19-3 - HP-2190
- Mehrzweckboot (MZB) - PB 13/78-4 - HP-DA 958
- Personenkraftwagen (PKW) - PB 13/16-1 - HP-LA 431
- Mehrzweckboot (MZB) - PB 13/78-3 - WI-KS 2672
- Rettungsboot (RTB) - PB 13/78-1 - HP- LA 781
- Kommandowagen (KdoW) - PB 13/10-2 - HP LA 406

Kurzbericht:

Nach ca. 3,5 Std. Absicherung konnte die Person auf der Brücke vom Rettungsdienst sicher übernommen werden. Die Einheiten konnten nach dem positiven Ende wieder zurück zur Unterkunft abrücken