Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Bootsdienst in der DLRG

Bootsdienst

Der Bootsdienst ist eine Fachgruppe, die im Wasserrettungsdienst integriert ist. Die DLRG Lampertheim verfügt insgesamt verschiedene Rettungsboote, die sich aufgrund unterschiedlicher Leistungen und Ausstattungen für die verschiedensten Einsatzaufgaben eignen.Der Bootsführer bildet im Einsatzfall zusammen mit der Bootsbesatzung ein Team, das aufgrund seiner Ausbildung in der Lage ist,unterschiedlichste Aufgaben zu meistern.

Aufgaben

• Rettung von Menschen und Tieren aus Wasser– und Eisgefahr
• Evakuierung von Personen bei Boots– und Schiffsunfällen
• Materialtransport übers Wasser
• Sucheinsätze auf dem Wasser
• Absicherung bei Taucheinsätzen
• Materialbergung
• Sicherungsposten bei Veranstaltungen
• Unterstützung von Taucheinsätzen (als Taucherplattform)
• Unterstützung bei der Wasserortung der Rettungshunde
• Versorgungstransporte bei Hochwasserlagen

Weiterbildung

Die Bootsführer trainieren regelmäßig Ihre Fähigkeiten und entwickeln diese stetig weiter. Dazu gehört auch regelmäßiges Training mit allen Fachbereichen des Wasserrettungsdienstes, da ein Einsatz nur erfolgreich sein kann, wenn sich alle Beteiligten aufeinander verlassen können.Als weitere Qualifikation im Bereich Bootsdienst kann die Ausbildung zum Katastrophenschutz-Bootsführer absolviert werden. Hier werden spezielle Techniken für den Einsatz in Überschwemmungsgebieten trainiert und geprüft.

 

Die Ausbildung zum Bootsführer dauert in der Regel 2 Jahre und stellt eine Fachausbildung der Wasserrettungsdienst-Helfer dar. Während dieser Zeit erlernt der Bootsführer-Anwärter den sicheren Umgang mit den verschiedenen Rettungsbooten, sowie die notwendigen theoretischen Kenntnisse. Nach der Ausbildung, die in den Ortsverbänden absolviert wird, kann bei einer Prüfungsstelle der DLRG die Prüfung zum Bootsführer abgelegt werden. Zusätzlich kann der Sportbootführerschein für Binnengewässer erworben werden.

Auf dem Rhein und für Binnengewässer ist der Binnenführerschein ausreichend:

Abzeichen

DLRG Bootsführerschein A

Inhalte

  • Lehrgangseinstieg
  • Grundlagen
  • Verkehrsrechtliche Bestimmungen
  • Bootstechnik
  • Motorenkunde
  • Festmachen und Ankern
  • Sicherheit
  • DLRG Boote im Einsatz
  • Hilfeleistung bei besonderen Einsätzen
  • Slippen und Trailern

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • längere aktive Mitarbeit in der DLRG (mindestens zwei Jahre Wasserrettungsdienst, davon mindestens ein Jahr Bootsdienst)
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber
  • Basisausbildung Einsatzdienste
  • Modul - Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen
  • Modul - Einsatz an Küstengewässern
  • körperliche und geistige Tauglichkeit
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang
  • Mindestens 15 bescheinigte Fahrstunden

Praktische Prüfungsleistungen

  • Amtlicher Teil gemäß Fragenkatalog für den amtlichen Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen
  • DLRG-spezifischer Teil
  • Fahrpraxis
  • Seemannschaft
  • Motorenkunde

Dokumente

Für die Küste wird ein erweiterter Führerschein erforderlich:

Abzeichen

DLRG Bootsführerschein B

Inhalte

  • Lehrgangseinstieg
  • Grundlagen
  • Verkehrsrechtliche Bestimmungen
  • Bootstechnik
  • Motorenkunde
  • Festmachen und Ankern
  • Sicherheit
  • DLRG Boote im Einsatz
  • Hilfeleistung bei besonderen Einsätzen
  • Slippen und Trailern

Voraussetzungen

  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Mindestalter 18 Jahre
  • längere aktive Mitarbeit in der DLRG (mindestens zwei Jahre Wasserrettungsdienst, davon mindestens ein Jahr Bootsdienst)
  • Wasserretter
  • Basisausbildung Einsatzdienste
  • Modul - Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen
  • Modul - Einsatz an Küstengewässern
  • körperliche und geistige Tauglichkeit
  • Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang
  • Mindestens 15 bescheinigte Fahrstunden

Praktische Prüfungsleistungen

  • Amtlicher Teil gemäß Fragenkatalog für den amtlichen Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen
  • DLRG-spezifischer Teil
  • Fahrpraxis / Kreuzpeilung
  • Seemannschaft
  • Motorenkunde

Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing